10 Jahre Ringen und Raufen nach Regeln – Matteneinweihung

Neue Matte eingeweiht

Am Aschermittwoch, dem 14. März, wurde in der Turnhalle der Franz-Marc-Grundschule eine neue Ringermatte traditionell mit “Kamellebonbons” eingeweiht. Schwungvoll warf Reinickendorfs Stadtrat für Sport- und Schulen Tobias Dollase ganz viele „Kamellen“ auf die Matte. Leicht besorgt um das Wohlergehen der Kinder blickte die Konrektorin der Franz-Marc-Schule auf das „Ringen und Raufen“ um die Bonbons. Die Sport-Koordinatorin der Schule, Michaela Hildebrandt, konnte ihre Kollegin aber beruhigen, hatte doch Ringerchef Fuentes mit dem Sportlehrer vorab schon eine erste Sportstunde „Ringen und Raufen“ mit den Zweitklässlern eingeübt.

“Ich freue mich, dass wir mit den gesammelten 2.300 Euro für die neue Ringermatte unseren Beitrag zum neuen Stützpunkt in Tegel leisten können“, freut sich BVV Mitglied und “I Love Tegel” Gründer Felix Schönebeck.

1.500€ von der Berliner Morgenpost
500€ von den Hallen am Borsigturm
300€ von I love Tegel


Bild: v.l
Franz-Marc-Schule Konrektorin, Felix Schönebeck, Vfl Ringerchef, Michaela Hildebrandt, Morgenpost, Sport- und Schulstadtrat Tobias Dollase

HW

Schreibe einen Kommentar