Turnier in Potsdam

Mick Schrauber und Joshua Morodion traten am Samstag in Potsdam an, um sich für ihre Deutsche Meisterschaft vorzubereiten.
Mick, der im Limit bis 54 Kg antrat, bezwang seine Gegner vorzeitig und traf im Finale um Gold auf Richard Schröder vom SV Luftfahrt. Der Kampf war eng geführt und ging am Ende nach Punkten an Richard.
Silber für Mick.
Joshua Morodion 46 Kg
Auch Joshi rang souverän und konnte sich ohne Probleme bis in das Finale vorkämpfen.
Im Finale wartete der Mitteldeutsche Meister Lucas Kahnt aus Greiz. Joshi, der auf der Mitteldeutschen das Finale knapp verpasste, konnte nun sehen, wie er gegen den starken Lucas aussieht.
Bis kurz vor Ende des Kampfes führte Lucas Kahnt mit 4:3, eher Joshi noch eine 2er Wertung holte und den Kampf für sich entscheiden konnte.
Eine tolle Leistung und somit Gold für Joshi.

Autor: Matthias Fuentes