Mitteldeutsche Meisterschaft in Plauen

Joshi Morodion und Jan Weidemann bei den Mitteldeutschen Meisterschaften erfolgreich.
Die diesjährigen Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der B-Jugend wurden am 31.01. im sächsischen Plauen in beiden Stilarten auf 4 Matten ausgetragen. 153 Teilnehmer aus 46 gemeldeten Vereinen folgten der Einladung, um sich auch hier intensiv auf die bald anstehenden Deutschen Meisterschaften 2015 vorzubereiten

Freistilringer Joshi hatte 5 Gegner im Nordischen Wettkampf bis 54 kg. Es gelang, dem Deutschen Meister des Jahres 2014, alle seine Gegner innerhalb kürzester Zeit, jeweils in der ersten Runde, zu schultern.
Mitteldeutscher Meister 2015!
Wer soll den Luckenwalder Sportschüler nur in diesem Jahr stoppen?
Wir drücken die Daumen für eine Bestätigung des Titels im März im Sauerländischen Herdecke.

Jan hatte im Finalkampf seinen Dauerkontrahenten aus der Frankfurter Sportschule, Marius Megier (Grün-Weiß Weißwasser) gegen sich.
Jan konnte in den ersten Sekunden des Kampfes seinen Gegner zwei Mal ausheben, bemerkte dies aber nicht. Marius setzte bis zur Pause Jan mit kleinen Wertungen unter Druck.
Nach der Pause setzte Jan alles auf eine Karte, wurde unglücklich ausgekontert und verlor.
Trotzdem der Mitteldeutsche Vize-Meistertitel in der Klasse bis 58 kg geht nach Berlin-Tegel.
Wir drücken auch Jan die Daumen für die Deutschen Meisterschaften im Klassischen Stil im Hessischen Rimbach.

Thomas Weidemann