Offene Berliner Meisterschaft

2015 - BM600 Gäste konnten die Ringer dank des Trainignsverzichts der Turn- und Twirlingabteilung, am 24. und 25. Januar in der Toulouse-Lautrec-Schule empfangen.
Mit gut 400 Leuten aus den Berlin Bezirken, Brandenburg, Mecklenburg, Sachsen und sogar aus Polen, kämpfte VfL Tegels Präsident Stefan Kolbe und Ringer-Verbands Vize Marco Mütze, am ersten Tag bei der Siegerehrung, um den Restanteil von Sauerstoff in der kleinen Turnhalle.
VfL Vizepräsident Lutz Bachmann hatte es am Sonntag etwas leichter, da nur noch gut 200 Personen in der Halle waren, die die Kämpfe in vier Altersklassen verfolgten.
Fuer den reibungslosen Ablaufs hatte Ringerchef Manuel Fuentes das Ringer-Pfingst-Cup Verpflegungs-, Betreuer-, und Wettkampfteam kurzfristig motivieren kuennen mitzumachen, so dass sich die rund 600 Gaeste mit Trainern und Betreuern an beiden Tagen beim VfL Tegel wohlfühlen konnten.
Aber nicht nur in der Organisation waren die Tegeler erfolgreich, sondern auch auf der Matte mit 6 Meistertitel, 4 Vizemeister und 2 dritte Plätze.
Berliner Meister 2015 wurde bei der weiblichen Jugend Freistil: Josephine Pertenbreiter (40 kg) und Clara Becher (65 kg), Jan Beckmann in der A-Jugend Gr.-röm. (54 kg ), Jan Weidemann (58 kg) in der B-Jugend Gr- röm. und Joshua (Joshi) Morodion (54 kg) in der B-Jugend im Gr- röm. und Freistil. Einen zweiten Platz gewannen, Larissa Drews Weibliche Jugend, (60 kg ) , Jan Beckmann A- Jugend Freistil ( 54 kg );Nico Schillings A-Jugend Gr.-röm. (54 kg) und Marc Gutsche (66 kg) bei den Männern im Gr.-röm. Ringkampf Und Dritte wurde Nico Schillings (54 kg) und Mick Schrauber (63 kg), in der A-Jugend im Freistil. Außerdem wurde Julika Hass Vierte und Mario Boldt (66 kg) Fünfter bei den Männer im Greco.

Alle Ergebnisse www.liga-db.de

Vereinswertung :
1. SV Luftfahrt Ringen Berlin, 2. SV Preußen Berlin, 3. RSV Hansa Frankfurt/Oder, 4. RV Lübtheen, 5. Weddinger Ringerverein Berlin 09 , 6. SV Berlin Buch, 7. VfL Tegel 1891 e.V., 8. TRV Berlin , 9. 1. Luckenwalder Sportclub ; 10. SV Warnemünde, 11. Demminer RV, 12. SV Grünweiß Weißwasser, 13. RC Germania Potsdam, 14. TuS Hellersdorf 88 , 15. SC Berolina 03 Berlin, 16. RC Cottbus , 17. Polen Czarnybor, 18. Hennigsdorfer Ringerverein e.V. , 19. Eisenhüttenstädter RC, 20. AC Werdau, 21. S.V. Siegfried-Nordwest, 22. PSV Rostock , und 23. SC Dynamo Hoppegarten

Bild:
VfL Tegels Berliner B-Jugend Doppelmeister 2015 Joshua (Joshi) Morodion (54 kg)
mit Tegels Ringerjugendwart Nadine (links im Bild ) und Jasmine

Autor: Hans Welge