Trainingslager 2022 in Neuendorf (Brandenburg)

Trainingslager 2022 in Neuendorf (Brandenburg)

24. Juli 2022 Allgemein 0

Tag 1

Am Samstag, den 23.07.2022, reisten alle zwischen 10 und 11 Uhr an. Nach einer kurzen Besichtigung des Geländes und einräumen der Zimmer gab es bereits Mittagessen. Es gab Möhreneintopf mit Würstchen. Am Nachmittag wurde dann die Matte aufgebaut und in zwei Gruppen trainiert. Jan leitete die jüngere Gruppe an und ging nach einem anstrengenden Training mit den jüngeren zum See.
Die Mädels badeten voller Freude, waren aber aufgrund der Wassertemperatur nicht allzu lange im Wasser.

In dieser Zeit trainierten die größeren Mädels mit den Polinnen und gaben alles.

Gegen 18:30 Uhr aßen wir gemeinsam Abendbrot und hatten anschließend noch eine Spielzeit, ehe es zur Nachtruhe ging.
Bis auf ein paar Tränen, die die Mädels aber untereinander super trockneten, verlief die Nacht reibungslos.


Tag 2

Der Morgen begann viel zu früh. Noch vor dem Frühsport. Die jüngere Gruppe war bereits um 5 Uhr hellwach. Sie waren etwas lauter, sodass auch der Trainer wach wurde. 😅 Nach einer kurzen Ansage achteten die Mädels auf ihre Lautstärke, sodass der Trainer noch etwas schlafen konnte.

Beim Frühsport waren alle fleißig joggen und freuten sich anschließend auf ein ordentliches Frühstück.

Am Vormittag trainierten die Mädels wieder in zwei Gruppen.
Beide Einheiten waren wieder richtig schweißtreibend. Bisher sind auch alle noch voller Energie und es gibt keine Verletzungen.
Anschließend gab es zum Mittag Gulasch mit Kartoffeln und Rotkohl. Ein klassisches Sonntagsessen.

In der Mittagsruhe wurde dann gemeinsam gespielt. Natürlich unser beliebtes Spiel – Werwolf.. Was auch sonst? 🙂

Auch am Nachmittag wurde wieder fleißig trainiert. Giulia, die gerade ihre C-Lizenz beim Landessportbund absolviert, leitete das Training für die jüngeren Mädels und machte das bereits super. 💪🏻

Es ist immer schön zu sehen, wenn der Nachwuchs sich um die nächste Generation kümmert und das eigene Wissen weitergeben möchte.
Großes Lob für deinen Einsatz.

Leider gab es in der großen Gruppe einen Zwischenfall zum Ende des Trainings, wodurch eine Sportlerin mit Matti ins Krankenhaus musste.

Gute und schnelle Genesung an Giulia an dieser Stelle! 🤗🤕

Nach dem Abendessen wurde noch gemeinsam gespielt.


 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen